MEDIEN

Nutri-Score in den Medien

Das große mediale Interesse an Nutri-Score zeigt: Experten wie Verbraucherorganisationen und Krankenkassen fordern schon seit langem eine einfache Nährwertkennzeichnung für Lebensmittel in Deutschland.

Alle Nährwertkennzeichnungen im Vergleich – was sagen Experten zu den verschiedenen Systemen? Kritikpunkte, ein Ländervergleich und Expertenmeinungen.

BR „Warum Deutschland die Lebensmittelampel einführen sollte“

Eine Studie von Foodwatch hat deutlich gemacht: Die Ampel von Nutri-Score ist für Verbraucher die verständlichste Lebensmittelkennzeichnung. Unterstützung erhält Foodwatch von vielen Ärztevereinigungen.

ÄrzteZeitung „Appell für die Ampel“

Foodwatch hat fünf verschiedene Lebensmittelkennzeichnungen getestet. Davon sind nicht alle mängelfrei – Nutri-Score informiert die Verbraucher am besten.

TAZ „Nutri-Score informiert am besten“

Auf den ersten Blick weisen ähnliche Lebensmittel tatsächlich oft große Unterschiede bei Nährwerten wie Zucker, Fett und Co. auf. Das entlarvt ein foodwatch-Vergleichstest mit dem „Nutri-Score“, der französischen Lebensmittelampel.

Foodwatch „So entlarvt die Nutri-Score-Ampel ungesunde Produkte“

Vier Lebensmittelkennzeichnungen – darunter auch der Nutri-Score – werden von ausgewählten Verbrauchern auf die beste Verständlichkeit getestet. Die Ergebnisse werden im September veröffentlicht.

Stiftung Warentest „Verbraucher entscheiden über vier Modelle“

Ähnliche Lebensmittel weisen oft große Unterschiede bei Nährwerten wie Zucker, Fett und Co. auf. Foodwatch fordert das Bundesernährungsministerium auf, Nutri-Score einzuführen.

Foodwatch „So entlarvt die Nutri-Score-Ampel ungesunde Produkte“

Eine neue Europäische Bürgerinitiative macht sich für eine Lebensmittelkennzeichnung stark. Sie plädieren für den Nutri-Score, da dieser sich bereits in Frankreich bewährt hat.

VZBV „Europäische Bürgerinitiative fordert Nutri-Score“

Die Nährwert-Kennzeichnung von Lebensmitteln beschäftigt Verbraucherschützer und Politiker. Mit einem einheitlichen Label sollen wir in Zukunft auf einen Blick erkennen, wie gesund unser Essen ist.

Focus „Kennzeichnungs-Wirrwarr: Nun soll der "Nutri-Score" Abhilfe schaffen“

Weitere Informationen rund um Nutri-Score finden Sie auch auf der Website der Verbraucherzentrale Hamburg

Verbraucherzentrale Hamburg

07. Februar 2019

Als erstes Produkt in Deutschland tragen die FruchtZwerge von Danone ab sofort das Nutri-Score-Label. Bis Ende 2019 sollen fast 90 Prozent aller Danone Milchfrische Produkte mit der unabhängigen Kennzeichnung versehen werden.

DANONE bringt Nutri-Score als erstes in den Handel

15. November 2018

iglo plant in Deutschland für das gesamte Produktportfolio das neutrale Lebensmittelkennzeichnungs-System Nutri-Score einzuführen. Ab Anfang 2019 soll die Kennzeichnung nach und nach auf das gesamte Portfolio ausgerollt werden.

iglo führt den Nutri-Score bereits Anfang 2019 ein

7.Februar 2019

Wenn man auf der Packung eines Lebensmittels sofort erkennen könnte, ob der Inhalt gesund ist oder eher nicht - das wäre nützlich für Verbraucher. Die Industrie reagiert schneller als die Politik.

SWR „Erste Konzerne starten mit Lebensmittel-Ampel“

Branchengrößen Danone und Iglo drucken neue Symbole auf ihre Packungen. Kunden sollen „Dickmacher“ leichter erkennen. In vielen Supermärkten sollen sie in diesem Jahr nach und nach auftauchen: kleine, farbige Aufdrucke auf manchen Joghurts und Tiefkühlkost.

Welt „Jetzt kommt Frankreichs Fünf-Farben-Ampel für Lebensmittel“

7.Februar 2019
21. Januar 2019

Lebensmittel-Ampeln sind in Deutschland seit Jahren umstritten: Fachgesellschaften und Verbraucherschützer fordern sie vehement ein, die Politik tut sich schwer. Die Ernährungsindustrie will keine Ampeln auf ihren Produkten. Doch es gibt ein Umdenken: Zwei Hersteller führen jetzt den „Nutri-Score“ ein.

BR „Kommt der umstrittene Nutri-Score?“

20. Januar 2019

Jedes siebte Kind in Deutschland leidet an Übergewicht. Ein Grund: lndustriezucker, der sich in vielen Speisen versteckt. Helfen könnte eine Lebensmittel-Ampel. Doch die Industrie wehrt sich bislang vehement dagegen.

ZDF „Lebensmittel-Ampel gegen Zucker“